Posts tagged ‘Selbstverständnis’

Senf zum 4. Medientreffen


Von Lukas Wieselberg (science.orf.at)

Am meisten positiv überrascht war ich über das Funktionieren der gemeinsamen großen Diskussionsrunde. Die wir so ja gar nicht angestrebt haben, weil das Vorhaben doch ein wenig zu viel an Pädagogik versprochen hatte. Hat aber funktioniert.

Daraus schließe ich zumindest zwei Dinge: erstens das Bedürfnis, sich auch öffentlich auszutauschen, zweitens dabei vor allem auf die individuellen Leidensgeschichten zu verweisen. Durch diesen Ausgang von der eigenen Betroffenheit und dem Vergleich mit ähnlichen Betroffenheiten anderer kann sich im besten Fall so etwas wie ein Bewusstsein von der Struktur der Situation einstellen. Und das wiederum wäre die Basis für die Bereitschaft, auch gemeinsam etwas dagegen zu unternehmen. Deswegen fand ich die Diskussion der großen Runde, die aneinander Interesse hatte, so positiv.

Was mir dabei, aber auch in Einzelgesprächen aufgefallen ist: Selbst Menschen, die schon weiter oben in der (wie wir wissen flachen) Hierarchie der Online-Bereiche sind, verstehen das Journalistische ihrer Arbeit in erster Linie im Auswählen von Agentur-Meldungen, geile Headlines fabrizieren und über allem thronend die Geschwindigkeit.

Lesen Sie mehr!

(mehr …)

Werbeanzeigen

3. Dezember 2007 at 8:50 am 1 Kommentar

Vernetzung: Das 4. Medientreffen


Über 30 Online-Journalisten sind am Dienstag dem Ruf der Mediengruppe Online gefolgt und trafen sich im 7*Stern. Neben einer Vorstellung der Aktivitäten und Forderungen der Mediengruppe kam auch eine Podiumsdiskussion zustande. Nicht zuletzt wurde der Abend für Vernetzungs-Aktivitäten genutzt.

Bilder des Abends präsentieren wir hier:

Mehr: Gedanken von Günter Felbermayer (DiePresse.com)über das 4. Medientreffen.

Erfolg oder Misserfolg? Diese Frage stelle ich mir heute, einen Tag nach dem absolvierten 4. Medientreffen. Erstmals wurden Forderungen präsentiert, wurde die Diskussion in Bahnen gelenkt.

Von dieser Seite ein Erfolg. Der Erfolg wird sich aber noch in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten weisen müssen.

Und das macht mich nachdenklich – war das jetzt wirklich die Initialzündung, der Anstoß zum Nachdenken, der Anstoß zum „Widerstand“?

(mehr …)

28. November 2007 at 8:18 pm 4 Kommentare

Anspruch


Wer sind wir?

Betriebsräte und sozial engagierte Mitarbeiter von österreichischen Online-Medien.

Was wollen wir?

Das Selbstverständnis im Bereich Online-Journalismus für den eigenen Job lässt leider zu wünschen übrig. Und das hängt von vielen Faktoren ab. Vielfach werden in großen Medienhäusern die Online-Redaktionen entweder ignoriert oder die handelnden Personen als Journalisten zweiter Klasse abgestempelt oder auf der anderen Seite missbraucht als Ausbildungsakademie für angehende Printjournalisten.

(mehr …)

25. Oktober 2007 at 12:39 pm 1 Kommentar

Neuere Beiträge


Unsere Besucher

  • 21.760 Visits

Feeds

September 2019
M D M D F S S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

%d Bloggern gefällt das: