Archive for 14. Februar 2008

3,2 Prozent mehr Gehalt für kaufmännische Zeitungs-Angestellte


Die rund 2.000 kaufmännischen Angestellten bei Tages- und Wochenzeitungen erhalten ab 1. April mehr Gehalt. Auf 3,2 Prozent, jedoch mindestens 65 Euro Plus pro Monat haben sich der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) und Vertreter der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-DJP) geeinigt. Dies berichtete die Gewerkschaft am Mittwoch in einer Aussendung.

„3,2 Prozent und ein Sockelbetrag von 65 Euro sind ein angemessenes Ergebnis für die Leistung der kaufmännischen Angestellten in der Zeitungsbranche. Gemessen an der Jahresinflation des Vorjahres konnten wir einen Reallohnzuwachs von deutlich mehr als einem Prozent erzielen“, so Franz Bittner, stellvertretender GPA-DJP-Vorsitzender. Ebenfalls um 3,2 Prozent steigen die Lehrlingsentschädigungen, wobei auf den vollen Eurobetrag gerundet wird.

Werbeanzeigen

14. Februar 2008 at 4:49 pm Hinterlasse einen Kommentar


Unsere Besucher

  • 21.723 Visits

Feeds

Februar 2008
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

%d Bloggern gefällt das: