Boulevardisierung von Nachrichtenseiten im Internet?

10. Januar 2008 at 7:19 pm 1 Kommentar


Andreas Klatt von der Otto-Friedrich-Universität Bamberg hat einen Fragebogen zur “Boulevardisierung von Nachrichtenseiten im Internet” ausgearbeitet. Die Befragung findet im Rahmen einer Diplomarbeit statt.

“Information oder Unterhaltung: Webportale setzen professionelle Nachrichtenseiten wie stern.de oder spiegel.de zunehmend unter Druck. Sollen sie sich dem “Massengeschmack” beugen und klickträchtige Themen mit Sexappeal bevorzugen oder wird der Journalismus damit überflüssig? Um diese Frage zu beantworten, sind die Motive der Nutzer von Nachrichtenseiten zu berücksichtigen: Eine Studie untersucht, was Rezipienten sich vom Besuch einer Nachrichtenseite versprechen.”

Die Teilnahme an der Studie dauert knapp drei bis fünf Minuten – klicken Sie dafür HIER

Advertisements

Entry filed under: News.

Qualität statt „Millionenraub“ Jobs für Onliner

1 Kommentar Add your own

  • 1. hany gratis  |  11. Januar 2008 um 6:01 pm

    Tolle Idee…:o)

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Unsere Besucher

  • 21,284 Visits

Feeds

Januar 2008
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

%d Bloggern gefällt das: